News

27.10.2017 Prof. Udo Dahmen als Vizepräsident des Deutschen Musikrats wiedergewählt

Kategorien:

Prof. Udo Dahmen als Vizepräsident des Deutschen Musikrats wiedergewählt

Prof. Udo Dahmen ist erneut Vizepräsident des Deutschen Musikrats

Professor Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg, wurde letzte Woche als Vizepräsident des Deutschen Musikrates wiedergewählt. Im Namen des Vereins setzt sich Prof. Udo Dahmen nun eine weitere Amtszeit für ein lebendiges Musikland Deutschland ein.

Der Deutsche Musikrat besteht bereits seit dem Jahr 1953 und bildet den Dachverband für 90 musikalische Fachverbände in Deutschland sowie die Musikräte der Bundesländer. Der gemeinnützige Verein vertritt ca. 8 Millionen Musikschaffende und engagiert sich mithilfe von zahlreichen Förderprojekten für professionelle Musiker und Laien sowie den musikalischen Nachwuchs. Daneben steht die Information und die Dokumentation der Musik in Deutschland auf der Agenda des Vereins. Der Deutsche Musikrat ist unter anderem für die Wettbewerbe Jugend musiziert und das Bundesjazzorchester bekannt.

Infotag

provisorischer Trennstrich

PalaisDerKolchose

provisorischer Trennstrich

ECHO2017

provisorischer Trennstrich

LEA Gewinner