Popakademie und ökologische Nachhaltigkeit

Für die Popakademie Baden-Württemberg ist das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit sehr wichtig. Folgende Maßnahmen wurden und werden realisiert:

  • Die Popakademie bezieht ihren Strom von Lichtblick, einem der vier „echten“ Ökostromanbieter in Deutschland (Zertifikat). 
  • Die Popakademie arbeitet eng mit der Green Music Initiative Deutschland zusammen und realisiert in diesem Zusammenhang studentische Projekte:
    - Green Club Index
    - Greener Maifeld Derby
  • Gemeinsam mit der Green Music Initiative c/o Thema1, kollektif und der EnergieAgentur NRW hat die Popakademie den Green Touring Guide, ein Leitfaden für Musiker, Künstler- und Tourmanager, Veranstalter, Venues und Bookingagenturen, veröffentlicht.
  • Die Popakademie war/ist Partner der Klimaschutzagentur Mannheim im Rahmen der WWF Earth Hour 2013.
  • Für Greenpeace erarbeitete die Popakademie ein Audio-Konzept und eine Compilation.

 

Bandpool2017

provisorischer Trennstrich

ECHO2017

provisorischer Trennstrich

LEA Gewinner

provisorischer Trennstrich