News

14.11.2017 Groovecat gewinnt bigFM Sonderpreis des CyberOne Hightech Awards

Groovecat gewinnt bigFM Sonderpreis des CyberOne Hightech Awards

Joshua Weikert von Groovecat nimmt den Sonderpreis des CyberOne Hightech Awards entgegen.

Die Gründer der App Groovecat wurden gestern mit dem bigFM Sonderpreis des CyberOne Hightech Award 2017 ausgezeichnet. Die drei ehemaligen Music and Creative Industries Studenten Markus Schwarzer, Joshua Weikert und Jakob Höflich durften den bigFM Sonderpreis, der ein Medienbudget in Höhe von 22.000€ beinhaltet, entgegennehmen.

Markus, Joshua und Jakob studierten gemeinsam den Master-Studiengang Music and Creative Industries an der Popakademie. Im dritten Semester legten die drei Jungs im Rahmen der Projektwerkstatt den Grundstein für ihr Start-up und tüfteln seitdem an ihrer Idee einer social music app. Groovecat verbindet jedes in der App geschossene Foto oder Video mit der aktuell gehörten Musik in der Streaming-App, um den einen besonderen Musikmoment festzuhalten. Das so entstandene musikalische Fotoalbum kann dann mit Freunden und Followern geteilt werden. Die Groovecat-Macher gewannen 2015 bereits den Wettbewerb BW goes Mobil der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg MFG und sind aktuell in der Endphase des Music WorX Accelerator, der innovative Start-ups aus der Musikwirtschaft in Hamburg fördert. Aktuell wird die App in einer Beta-Version getestet und soll Anfang nächsten Jahres für einen größeren Kreis zugänglich gemacht werden.

Der CyberOne Hightech Award wird seit dem Jahr 1999 von der bwcon und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau an innovative Start-ups und Unternehmen aus allen Technologiebranchen in Baden-Württemberg vergeben. Die Preisverleihung 2017 fand mit ca. 600 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Forschung im Rahmen des Tageskongress Hightech Summit Baden-Württemberg im Europa-Park Confertainment in Rust statt. Für den CyberOne Hightech Award wurden dieses Jahr 89 Businesspläne eingereicht, die von einer 36-köpfigen Fachjury bewertet und ausgezeichnet wurden.

Mehr zur App Groovecat findet sich auf der Website oder dem Groovecat Facebook-Account. Hier gibt's mehr Informationen zum CyberOne Hightech Award.

Infotag

provisorischer Trennstrich

PalaisDerKolchose

provisorischer Trennstrich

ECHO2017

provisorischer Trennstrich

LEA Gewinner